Liebe Freunde von harmonia mundi,

hier eine Auswahl aus den aktuellen Veröffentlichungen:

„Zaire 74“ betitelt das dreitägige Musikfestival, das anlässlich des Box-Weltmeisterschaftskampfs im Schwergewicht zwischen Mohammad Ali und George Foreman in Zaire stattfand. Das Festival brachte eine Reihe großartiger amerikanischer und afrikanischer Musiker auf die gleiche Bühne. Jetzt sind erstmals die afrikanischen Stars zu hören: Und über vier Jahrzehnte später klingen sie so frisch und aufregend wie in den heißen Nächten damals in Kinshasa.

 

Ein neues Album des Pianisten Ahmad Jamal ist immer ein heiß erwartetes Ereignis. Das neue Werk „Marseille“ ist noch mehr, es ist ein sehr persönlicher Ausdruck der aufrichtigen und gegen¬seitigen Bewunderung zwischen dem amerikanischen Ausnahmekünstler und dem französischen Publikum, das ihn über sechs Jahrzehnte begleitet und gefeiert hat.

 

Leidenschaftlich, luftig, poetisch, raffiniert, sanft, eindrucksvoll: So ist „Lantern“, das neue Album des seit über vier Jahrzehnten musizierenden Quartetts Oregon um den Jazzgitarristen Ralph Towner.

 


Viel Spaß beim Blättern – und beim Hören!

Ihr harmonia mundi-Team


Presseanfragen bitte an NuzzCom Music Office: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
altalt