Liebe Freunde von harmonia mundi,

hier eine Auswahl aus den aktuellen Veröffentlichungen:

„Einfach grandios!“ schreibt das JAZZPODIUM über die Luxemburger Michel Reis (Klavier), Marc Demuth (Kontrabass) und Paul Wiltgen (Schlagzeug). Das Jazz Pianotrio gehört schon seit Jahren zu den Ausnahmetalenten der internationalen Jazzszene. Auf dem neuen Album SLY präsentiert das Trio die Auseinandersetzung mit seinen Wurzeln, seiner Herkunft, und deren Wichtigkeit innerhalb des kreativen Prozesses.

Der Gitarrist Anansy Cissé arbeitete vier Jahre an dem Album Anoura (Das Licht) und belohnt seine gespannt wartenden Fans nun endlich wieder mit einer Dosis seines typischen Wüstenblues. Inspiriert von den turbulenten Umwälzungen in seinem Heimatland Mali, vermittelt Cissé in seinen Songs eine positive Botschaft: Liebe, Respekt und Hoffnung auf bessere Zeiten.

A Mountain Doesn’t Know It’s Tall – der Titel gibt die Stimmung dieser ersten gemeinsamen Duo-Platte von Fred Frith und Ikue Mori wieder: verspielt, poetisch, geheimnisvoll, offen. Der Gitarrist und die Soundkünstlerin arbeiten bereits seit 40 Jahren zusammen.

Ihr harmonia mundi-Team

zum Magazin

Presseanfragen bitte an NuzzCom Music Office: info@nuzzcom.com