Liebe Freunde von harmonia mundi,

hier eine Auswahl aus den aktuellen Veröffentlichungen:

Profilierter Songwriter, unverwechselbarer Sänger, Multiinstrumentalist, kenntnisreicher und unterhaltsamer Geschichtenerzähler – das alles ist der 60-jährige Marty Stuart, eine Ikone der Countrymusik. Die Auswahl der 65 Titel für The Definitive Collection Vol. 2 (3 CDs) hat Stuart persönlich getroffen.

Der Geiger Mathias Lévy greift erneut zu der berühmten Violine, die Stéphane Grappelli sein Leben lang begleitete. „Unis vers“ ist eine Hommage an den großen Geiger des Jazz. Lévy, der sich einen Namen in Projekten mit dem Jazz-Organisten Emmanuel Bex oder der Nouvelle-Chanson-Sängerin Zaz machte, spielt im Trio eigene Kompositionen.

Ende der Sechziger- bis Anfang der Siebzigerjahre gaben sich Herbie Hancock und seine Musiker Namen in der ostafrikanischen Suaheli-Sprache, so auch auf dem Fusion-Jazz-Album „Sextant“ von 1973 – „Ein Juwel des Fusion-Jazz“, wie DIE ZEIT schrieb.

Ihr harmonia mundi-Team

zum Magazin

Presseanfragen bitte an NuzzCom Music Office: info@nuzzcom.com